Archive for Allgemeines

Verleihung in Frankfurt

Die Übergabe des Urzeitroboters fand dieses Jahr in Frankfurt im „iimori“ statt. Das „iimori“ ist eine „japanische Pâtisserie“ mit eigenen und klassischen Gebäckkreationen, leckerem Kaffee sowie einer tollen Aussicht auf die „schönste Baustelle Frankfurts“ (Zitat: Jörg Mühle).

Hier die erfreuten Preisträger. Frank Schmeißer (links) und Jörg Mühle (rechts). Von der Jury war, neben meiner Wenigkeit, zudem noch Ralph Ruthe vor Ort. Die anderen waren leider verhindert oder zu weit oben im Norden.

Es war schön die beiden kennen gelernt zu haben. Und ich darf wohl verraten, dass wir von Frank Schmeißer demnächst weitere tolle Bücher zu erwarten haben! Prima.

Comments (2) »

und gewonnen hat…

… der Kommentar mit der Nummer 26 – Philipp Jöbges!!!

Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich, dass so viele mitgemacht haben. Auch wenn dementsprechend viele nicht gewonnen haben. Dennoch: Danke fürs mitmachen! (Ich werde mich die Tage per Mail beim Gewinner melden.)

Wie Jörg Mühle und Frank Schmeißer bei der Verleihung des „URZEITROBOTER“ in Frankfurt ausgesehen haben, erfahrt ihr demnächst ebenfalls hier. Bis dann!

Leave a comment »

VERLOSUNG!!!

Und DAS soll das lustigste Kinderbuch des Jahres sein? Wirklich?!!

…mag sich vielleicht der Eine oder die Andere fragen. Zu Recht.
Oder zu Unrecht? Tja.
Wenigstens bei einem Menschen wollen wir diesen ALLES VERZEHRENDEN Zweifel ausräumen. Und zu diesem Zweck verlosen wir genau EINMAL das komplette Paket der zum URZEITROBOTER 2012 eingereichten Bücher.


Wer sich seine eigene Meinung nicht bilden möchte, aber dennoch einen Haufen beschriebenes Papier für die langen Winternächte sucht, darf ebenfalls teilnehmen. Einfach unter diesen „Post“ einen Kommentar hinterlassen. Und schon nimmt man an der Verlosung teil. VERLOSUNG BEENDET!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dann hier am 15. Oktober 2012 bekannt gegeben.
Viel Glück allerseits!

Comments (74) »

nochmal die MOM

Die neue Ausgabe der Brigitte MOM ist mir ins Haus geflattert.

Dies nehme ich  zum Anlass, hier auf zwei Dinge aufmerksam zu machen…

Erstens – Wer einmal den sympathischen  Damen der Bilderbuch-Jury  ins lachende Gesicht blicken möchte, kann dies jetzt auf der Brigitte MOM Internetseite tun. Einfach auf diesen Text klicken!

 

Zweitens – Auch die eingereichten Buchtitel werden selbstverständlich dort vorgestellt! Falls es allerdings jemanden geben sollte der sich nur für Bücher und nicht für Fotos von fremden Frauen interessiert, kann das Ganze abkürzen und gleich HIER klicken!

 

Leave a comment »

Nachtrag zur Frankfurter Buchmesse

In Frankfurt durfte ich der Lektorin Christine Schneider vom Sauerländer Verlag die Hand schütteln. Sie ist die Frau, die Mr Gum für ihren Verlag entdeckt hat und seither betreut. WELL DONE, Frau Schneider!

Ausserdem ist sie auch diejenige, die Harry Rowohlt als Übersetzer vom Fleck weg für die Serie um den grimmigen „Mr Gum“ gewinnen konnte.

Wie das kam, erzählt Harry Rowohlt in einem offenen Brief an die Buchhändlerinnen: „Vor einer Lesung stelle ich mich immer gern noch vor die Tür, um Passanten den Arm umzudrehen. Nur so kriegt man die Hütte voll. Als ich am 27. April 2009 abends vor dem ZAKK in Düsseldorf stand, näherte sich eine junge Frau und sagte: „Halt! Drehen sie mir nicht den Arm um! Ich bin keine gewöhnliche Passantin, sondern eine verwunschene Lektorin der PATMOS-Verlagsgruppe und habe einenen Übersetzungsauftrag für Sie.“ Und überreichte mir You`re a bad Man, Mr Gum! von Andy Stanton“

Ich bin mir sicher -genau  so wird es gewesen sein.

Jener Herr Rowohlt ist dann in Frankfurt auch ein paar Mal an mir vorbei gelaufen. Aber ich habe nicht gewagt, diesen grimmig drein blickenden Menschen zu stoppen und um ein Photo zu bitten.  (Ich wollte mir ebenfalls nicht den Arm umdrehen lassen.) Umso erbaulicher war daher das Treffen mit diesem, eher freundlich veranlagten, Menschen:

dem Jurymitglied Florian Balke, der ebenfalls beruflich auf der Messe zu tun hatte.

Leave a comment »

Das lustigste Bilderbuch des Jahres 2012

Tolle Neuigkeiten! Ab diesem Monat ist der Zeitschriftenhandel um ein Neues Magazin reicher: Brigitte MOM – das Magazin mit starken Nerven.

Das eigentlich tolle daran ist allerdings, dass es im kommenden Jahr zu dem „URZEITROBOTER für das lustigste KINDERBUCH des Jahres“, in Zusammenarbeit mit der „MOM“ auch einen „URZEITROBOTER für das lustigste BLILDERBUCH des Jahres“ geben wird.

Und ihr könnt die Jury sein! Nun ja. Jedenfalls wenn ihr erwachsen seid, ein Kind im passenden Alter habt und aus dem großen Pott gezogen werdet. Für die genauen Teilnahmebedingungen klickt ihr einfach auf den „Brigitte MOM“ Link an der Seite, oder auf alles was magenta ist im Text.

Viel Spaß!!

Leave a comment »

Der Gewinner 2011…

…wird hier am 01. September 2011 verkündet werden!

Es bleibt spannend!

Leave a comment »